Kontaktlinsen Test – Kontaktlinsen im Vergleich

Frau setzt Kontaktlinse einKontaktlinsen Test, hat viele Arten von Kontaktlinsen auf den Prüfstand genommen und eine Liste der besten Kontaktlinsen erstellt. Viele Menschen mögen die lästige Brille nicht mehr tragen und sind auf der Suche nach einer Alternative. Fast alle potentielle Kontaktlinsen-Träger, können die unsichtbaren Sehhilfen tragen. Für jede Art von Fehlsichtigkeit, gibt es die passenden Linsen. Im Kontaktlinsen Test, werden alle gängigen Sorten von Linsen geprüft. Leute mit einer Hornhautverkrümmung, können einfach torische Kontaktlinsen tragen. Besonders ältere Menschen, die unter einer multifokalen (kurz/fernsichtig) Sehschwäche leiden, können auf multifokale Kontaktlinsen zurück greifen. Trendsetter, welche Spaß auf der Party haben wollen, nutzen gern farbige Kontaktlinsen. Harte Linsen, weiche Linsen, multifokale Kontaktlinsen, Silikon Hydrolgel Linsen und farbige Linsen, die Redaktion von Kontaktlinsen Test, hat sich die einzelnen Sorten mal genauer unter die Lupe genommen. Heraus gekommen ist eine Auswahl der besten Kontaktlinsen im Kontaktlinsen Test.

Platz 1 im Kontaktlinsen Test – weiche Biofinity Monatslinsen 

Biofinity Monatslinsen Kontaktlinsen TestDie außergewöhnliche Kontaktlinse begeistert zufriedene Kunden durch einen angenehmen Tragekomfort. Das moderne Material Silikon Hdyro-Gel, zeichnet sich durch eine hohe Sauerstoffdurchlässigkeit aus. Die weichen Linsen haben den Sprung auf den ersten Platz im Kontaktlinsen Test geschafft. Ein günstiger Preis, versandkostenfreie Lieferung, und höchster Tragekomfort, tragen zur Platzierung wesentlich bei. Die Kontaktlinse können Sie bis zu 30  Tage durchgängig tragen. So extrem hochwertig ist das Material und die Durchlässigkeit an Sauerstoff. Unser Sieger im Kontaktlinsen Test, die weichen Biofinity Monatslinsen im 6-er Pack. Die perfekte Mischung aus einem günstigen Preis und innovativer Materialien, hat das Kontaktlinsen Test Team überzeugt.

ZUM TEST ZUM SHOP

Platz 2 im Kontaktlinsen Test – Focus Dailies All Day Comfort weiche Tageslinsen

Focus Tageslinsen im Kontaktlinsen TestDie Focus Dailies Tageslinsen überzeugen durch ein angenehmes Tragegefühl Tag für Tag. Sie benötigen keinerlei Pflegemittel. Einfach abends die Kontaktlinsen rausnehmen und entsorgen. Das hochwertige Material lässt reichlich Sauerstoff durch und der Tragekomfort wird erheblich gesteigert. Für das spontane Tragen zwischendurch, eignen sich die Tageslinsen hervorragend. Platz 2 im Kontaktlinsen Test, die Focus Dailies All Day Comfort in der praktischen 90-er Box. Profitieren Sie von der versandkostenfreien Lieferung und den positiven Rezessionen zufriedener Kunden. Der Feuchtigkeitsspender AquaKomfort, liefert den ganzen Tag Feuchtigkeit und sorgt für ein entspanntes Tragen der Kontaktlinsen. Der Kontaktlinsen Test lieferte alle nötigen Informationen und die Focus Dailies All Day Comfort sind eine Kaufempfehlung wert.

ZUM TEST ZUM SHOP

Platz 3 im Kontaktlinsen Test – Purevision2 HD torische weiche Linsen

torische Linsen im Kontaktlinsen TestAuch Leute mit einer Hornhautverkrümmung, müssen nicht auf die Verwendung von Kontaktlinsen verzichten. Torische Linsen ermöglichen auch diesen Menschen, die Annehmlichkeiten von Kontaktlinsen. Versandkostenfreie Lieferung und der Platz 3 im Kontaktlinsen Test, sprechen eine klare Kaufempfehlung aus für alle interessierten Neukunden mit einer Hornhautverkrümmung. Die PureVision2 HD liefern eine High-Definition-Optik, welche Lichthöfe und Blendungen verringern und die Sehschärfe gestochen scharf optimieren. Mit Hilfe der Comfort Moist Technologie, können Sie die torischen Kontaktlinsen sogar bis zu 30 Tage und Nächte am Stück tragen. Das innovative Linsenmaterial garantiert höchsten Tragekomfort und eine extrem hohe Sauerstoffdurchlässigkeit. Das Team von Kontaktlinsen Test war begeistert, die Linsen bestechen durch perfektes Material und einen äußerst niedrigen Preis. Platz 4 im Kontaktlinsen Test, die Purevision2 HD.

ZUM TEST ZUM SHOP

Platz 4 im Kontaktlinsen Test – Purevision Multi-Focal Monatslinsen

multifokale Kontaktlinsen TestPlatz 4 im Kontaktlinsen Test, die Purevision Multifocal Monatslinsen. Die meist gekaufte Gleitsichtkontaktlinse der Welt, überzeugt in allen Punkten. Die innovative Silikon Hydro-Gel Kontaktlinse, bereichert den Nutzer durch einen hohen Tragekomfort und äußerste Sauerstoffdurchlässigkeit. Das hochwertige Material lässt Sie die multifokalen Kontaktlinsen kaum spüren. Bis zu 30 Tage können Sie die torischen Kontaktlinsen tragen. Sparen Sie die Versandkosten mit der versandkostenfreien Lieferung und sorgen Sie für den nötigen Durchblick. Wozu eine Brille tragen, wenn Sie die Purevision Multifocal Monatslinsen günstig erwerben können. Ablagerungen haben keine Chance, das Material lässt keine unangenehmen Rückstände zu. Ihre Augen werden jederzeit frisch und gesund aussehen. Platz 4 im Kontaktlinsen Test, die Purevision Multifocal Monatslinsen.

ZUM TEST ZUM SHOP

Platz 5 im Kontaktlinsen Test – farbige Jahreslinsen incl. Behälter

farbige Kontaktlinsen TestKontaktlinsen Test hat auch farbige Linsen geprüft. Für jeglichen Anlass können Sie diese farbigen Kontaktlinsen tragen. Der Preis ist heiß, der Tragekomfort hoch. Man wird Ihnen auf der Straße oder Party mit Sicherheit zwei mal in die Augen schauen. Mit dieser Farbe oder einer der anderen 39 Farben, sind Sie der Renner auf jedem Karneval und der Partyknaller. Das Material ist stets von hoher Qualität und Sauerstoffdurchlässigkeit. Gern können Sie die farbigen Kontaktlinsen auch tragen um Ihre Augenfarbe dauerhaft zu ändern. Jede Farbe ist möglich! Platz 5 im Kontaktlinsen Test und Sieger in der Kategorie farbige Kontaktlinsen, die Kontaktlinsen in 40 verschiedenen Farben.

ZUM TEST ZUM SHOP

Kontaktlinsen Test – Vorteile von Kontaktlinsen

Bevor eine Entscheidung getroffen wird, auf Kontaktlinsen umzusteigen, sollten natürlich die Vor- und Nachteile genau verglichen werden. Brillenträger sind sicher skeptisch, die gewohnte Brille begleitet so manch einen Träger bestimmt schon viele Jahre. Daher ist es verständlich, wenn Unsicherheit beim Thema Kontaktlinsen aufkommt. Um die Entscheidung zu erleichtern und Informationen zu geben, werden nachfolgend alle relevanten Vor- und Nachteile von Kontaktlinsen aufgelistet. Vor- und Nachteile im Kontaktlinsen Test im Überblick.

Vorteile von Kontaktlinsen im Kontaktlinsen Test

  • sie sind fast unsichtbar und schränken das Gesichtsfeld nicht ein
  • sie beschlagen nicht beim Wechsel von kalten in warme Räume
  • es gibt keine Druckstellen wie bei einer schlecht angepassten Brille
  • das ständig Verrutschen entfällt
  • sogar der seitliche Blick ist uneingeschränkt scharf
  • für jede Sehschwäche existieren Kontaktlinsen auf dem Markt
  • das Verletzungsrisiko beim Sport wird verringert
  • Sonnenbrille und Motorradhelm stellen kein Hindernis mehr dar
  • die Attraktivität kann gesteigert werden (optische Aspekte)

Nachteile von Kontaktlinsen im Kontaktlinsen Test

  • Eingewöhnungszeit (allerdings nur von kurzer Dauer)
  • sie benötigen tägliche Pflege und Reinigung
  • für Allergiker (Heuschnupfen) nur bedingt verwendbar

 

Die Vorteile von Kontaktlinsen überwiegen. Zudem sind sie eine preislich attraktive Alternative gegenüber der Brille. Bezahlt man für eine gängige Brille mit einigen Extras (dünneres Glas, Gleitsicht etc.) mehrere hundert Euro, kostet ein Halbjahrespack (6×2 Linsen) Monatslinsen nur zwischen 50-80 Euro. Eine Brille kann runter fallen oder auf eine andere Art und Weise beschädigt werden. Dann kann es sehr kostspielig werden, Kontaktlinsen hingegen bleiben sicher im Auge und dieser Aspekt entfällt. Im Kontaktlinsen Test werden die Testsieger aufgelistet.

Geschichte der Kontaktlinsen

Schon seit Jahrhunderten versuchen die Menschen ihre Sehschwäche zu korrigieren. Mit der Erfindung der Brille, verbesserte sich dieser Zustand. Allerdings wurde die Brille schon frühzeitig als Störfaktor empfunden. Viele Wissenschaftler tüftelten an einer Lösung, die Fehlsichtigkeit am Auge zu beheben. Bereits 1508, sprach der bekannte Erfinder Leonardo da Vinci das schier Unmögliche aus. Er erwähnte erstmals das Eintauchen des Auges in ein wassergefülltes Glas, um die korrekte Brechung des Lichtes wieder herzustellen.

Diese ersten Vorschläge beweisen, dass schon vor über 500 Jahren der Grundgedanke über eine unsichtbare Sehhilfe in den Köpfen der Tüftler und Erfinder schwebt. Leider dauerte es bis Mitte der 1880er Jahre, bis zwei Forscher gleichzeitig an einer Realisierung des Projektes arbeiteten. Adolf Eugen Fink und August Müller, testeten ein Glas welches das Auge komplett bedeckte. Allerdings waren diese Versuche nicht von Erfolg gekrönt. Spätestens nach 1-2 Stunden musste die anfängliche Kontaktlinse entfernt werden. Die Thematik Sauerstoffdurchlässigkeit und angenehmes Tragegefühl, steckten damals noch in den Kinderschuhen. Der Kontaktlinsen Test begann sich zu entwickeln.

Im Jahre 1936 gelang erstmals ein kleiner Durchbruch. An Stelle von Glas, verwendete der Optiker William Bleinboom den Kunststoff PMMA. Mit dem parallelen Experimenten von Heinrich Wöhlk gelang damals die erste haltbare Kontaktlinse aus Kunststoff. Es wurde eine genaue Kopie des menschlichen Auges entworfen und die erste formstabile Kontaktlinse war geboren. Der Weg zur heutigen Technik, war allerdings noch weit entfernt. Zudem kann man den Tragekomfort nicht mit der heutigen Entwicklung vergleichen.

Einige Jahre später, nach dem zweiten Weltkrieg im Jahr 1948, meldete Kevin Tuohy die erste Kontaktlinse aus dem Kunststoff PMMA zum Patent an. Diese Kontaktlinse war die erste ihrer Art, welche nur die Hornhaut und nicht das komplette Auge bedeckte. Otto Wichterle gelang im Jahr 1959 dann der entscheidende Durchbruch. Er erfand die erste wirkliche weiche Kontaktlinse aus dem Stoff HEMA, was ein Hydrogel darstellt. Langsam aber sicher eigneten sich die Kontaktlinsen auch für Dauerträger und das Thema wurde immer öfter in der Öffentlichkeit wahrgenommen. Spätestens 1977, wurden die ersten weichen Kontaktlinsen serienmäßig hergestellt und vertrieben. Die letzte patentierte Weiterentwicklung von Jaqueline Urbach im Jahr 1974, setzte den Grundstein der modernen weichen Kontaktlinse.

In den folgenden Jahrzehnten, gelangten weitere Entwicklungen und Optimierungen. Auch das Thema Sauerstoffdurchlässigkeit wurde genauer ins Visier genommen. Zum Beispiel kam im Jahr 1976 die erste sauerstoffdurchlässige und formstabile/harte Kontaktlinse in die Serienproduktion. Mit der Erfindung der Silikon-Hydrogel-Kontaktlinse 1999, war der Höhepunkt erreicht. Bis heute profitieren die Hersteller von dieser Entwicklung und viele Kontaktlinsen, Monats-, Wochen-, Tageslinsen etc., bestehen aus diesem Material.

Kontaktlinsen Test – Pflege von Kontaktlinsen

Die sensiblen Linsen müssen regelmäßig gereinigt werden, um Rückstände restlos zu entfernen. Nur so wird ein dauerhaft angenehmes Tragegefühl ermöglicht. Die Gesundheit der Augen geht vor und nur durch eine konsequente Reinigung der Kontaktlinsen, können gesundheitliche Schäden so gut wie ausgeschlossen werden.

Im Laufe der Zeit, setzen sich auf den Kontaktlinsen kleinste Mengen von Schmutz und Staub ab. Auch durch die Tränenflüssigkeit entstehen Ablagerungen auf der Oberfläche, auch Proteinablagerungen genannt. Diese Rückstände müssen täglich entfernt werden. Die Reinigung ist bei Tageslinsen nicht notwendig, da diese Linsen täglich durch frische Kontaktlinsen ersetzt werden. Die Redaktion von Kontaktlinsen Test, empfiehlt eine sorgfältige Pflege der Linsen. Wenn die Pflege und Reinigung von Kontaktlinsen nicht ordentlich durchgeführt wird, kann die Sauerstoffdurchlässigkeit behindert werden. Zudem besteht die Gefahr einer Bindehautentzündung. Beim Thema Reinigung und Pflege sollten keine Kompromisse eingegangen werden. Dann steht einem angenehmen und gesunden Tragekomfort nichts mehr im Weg. Im Kontaktlinsen Test, erhalten Sie einen Überblick über die besten Pflegemittel für Kontaktlinsen.

 

Für verschiedene Kontaktlinsen existieren die unterschiedlichsten Reinigungsmethoden und Reinigungssysteme. Von der regulären und bekannten All-In-One Kombilösung bis zu speziellen Peroxidlösungen, ist die Vielfalt groß und die Entscheidung fällt sicher nicht leicht. Hier werden alle Möglichkeiten vorgestellt und genau erläutert. Auch die Aufbewahrung der Kontaktlinsen spielt eine Rolle. Manchen Nutzern reicht die Box in Brillenform, andere setzen auf stylische Aufbewahrungsbehälter. Selbst mechanische und elektrische Kontaktlinsen-Reinigungsgeräte, können auf dem Markt erworben werden.

Kontaktlinsen Test – manuelle Reinigung

Die manuelle Reinigung unterstützt Reinigungslösungen und sichert ein perfektes Ergebnis für ein optimales Tragegefühl. Das Team von Kontaktlinsen Test erklärt die Handhabung.

Schritt 1 im Kontaktlinsen Test

Vor dem Beginn der manuellen Reinigung, müssen die Hände gewaschen und eventuell desinfiziert werden. Dieser Punkt ist wichtig damit keine Bakterien und Schmutz auf die Kontaktlinsen gelangen.

Schritt 2 im Kontaktlinsen Test

Im Anschluss, wird die Kontaktlinse mit einer Kombilösung oder Kochsalzlösung beträufelt. Danach wird sie zwischen der Zeigefingerkuppe und der Daumenkuppe etwa 20 Sekunden mit leichtem Druck gerieben. Die Betonung liegt auf leichtem Druck, sonst besteht die Gefahr einer Beschädigung der Linse. Kontaktlinsen Test empfiehlt die sorgfältige Reinigung der Linsen.

Schritt 3 im Kontaktlinsen Test

Wenn die manuelle Reinigung erledigt ist, wird die Kontaktlinse noch einmal sorgsam von beiden Seiten mit Kombi- oder Kochsalzlösung abgespült. Danach ist sie bereit für die Aufbewahrung. Je nach Methode wird sie in Kombilösung, Peroxidlösung oder andere Reinigungslösungen eingelegt. Dort erfolgt über Nacht die abschließende Befreiung sämtlicher Rückstände.

Kontaktlinsen Test – manuelle Reinigung sinnvoll oder nicht?

Eine manuelle Reinigung ist äußerst sinnvoll. Wenn aus Zeitmangel oder anderen Umständen keine Möglichkeit besteht sie durchzuführen, kann sie am nächsten Tag wiederholt werden. Allerdings raten sämtliche Hersteller zu einer täglichen manuellen Reinigung. Kombilösungen, Peroxidlösungen etc., desinfizieren auch die Kontaktlinsen und tragen ihren Teil dazu bei Proteinrückstände und Ablagerungen zu entfernen. Aber eine Reinigung im Vorfeld per Hand, bietet ein optimales Ergebnis. Die Gesundheit der Augen steht im Vordergrund und die Maßnahme ist sehr empfehlenswert

Kontaktlinsen Test auch für Jugendliche?

Eine Sehschwäche betrifft viele Menschen in Deutschland. Statistisch gesehen, ist etwa jeder fünfte Jugendliche im Alter zwischen 5 und 17 Jahren auf eine Sehhilfe angewiesen. Es steht die Frage im Raum ob Jugendliche für das Tragen von Kontaktlinsen geeignet sind und wie der Gesetzgeber die Thematik regelt. Oft greifen Heranwachsende auf eine Brille zurück, allerdings erfreuen sich Kontaktlinsen immer größerer Beliebtheit.

Vorteile auch für Jugendliche

Kontaktlinsen sind fast unsichtbar und moderne sowie hochwertige Materialien ermöglichen ein uneingeschränktes Sichtfeld. Zudem spielt das Aussehen gerade im Jugendalter eine bedeutende Rolle. Aus diesem Grund beschäftigen sich immer mehr Jugendliche mit der Frage, ob Kontaktlinsen aus dem Kontaktlinsen Test für sie in Frage kommen. Ein großer Teil der Eltern, welche auch in gesundheitlichen Aspekten die Fürsorgepflicht ausüben, erkennen Kontaktlinsen nicht an und trauen den medizinisch ausgereiften Sehhilfen nicht so recht. Deshalb gibt es den Kontaktlinsen Test, welcher ausführlich über die Vor- und Nachteile im Kontaktlinsen Test informiert.

Sehschwäche korrigieren ist Pflicht!

Viele Jugendliche akzeptieren die Tatsache nicht, dass Sie auf eine Sehhilfe angewiesen sind und tragen die Brille bewusst nicht. Sie schämen sich in der Öffentlichkeit und in der Schule. Gerade junge Menschen, bei denen erst kürzlich die Sehschwäche festgestellt worden ist, sind davon betroffen. Falscher Stolz ist die falsche Entscheidung. Eine Sehhilfe muss getragen werden, es besteht die Gefahr einer Verschlechterung der Sehkraft und von unkalkulierbaren Langzeitfolgen. Umso mehr rücken die Vorteile von Kontaktlinsen ins Rampenlicht. Überzeugen Sie sich im Kontaktlinsen Test über die Testsieger.

Dialog suchen

Der Gesetzgeber kann das Tragen von Kontaktlinsen nicht verbieten, selbst wenn die Eltern dagegen sind. Die Voraussetzung ist aber IMMER, der Besuch beim Augenarzt oder Optiker um die Eignung zu testen. Die beste Lösung besteht im Dialog mit den Eltern. So können Konflikte vermieden werden. Es bringt niemandem etwas, wenn versucht wird einen Teenager zum Tragen einer Brille zu zwingen. Bevor die Sehhilfe nachlässig und unregelmäßig genutzt wird, empfiehlt sich der gemeinsame Gang zum Augenarzt und die Beratung ob der Jugendliche geeignet ist Kontaktlinsen zu tragen. Das Team von Kontaktlinsen Test, hat alle Kontaktlinsen welche sich auch für Teenager eignen getestet.

Verantwortungsvoller Umgang mit Kontaktlinsen, auch Jugendliche können das

Studien belegen, dass auch Jugendliche den verantwortungsvollen Umgang lernen können. Die richtige Pflege, das Einsetzen- und Herausnehmen und kann geübt und gelernt werden. Speziell Jugendliche lernen beim Umgang mit Kontaktlinsen Eigenverantwortung für Körper und Selbstständigkeit. Wenn der Arzt sein OK gegeben hat und die richtigen Kontaktlinsen mit dem passenden Pflegemittel zur Hand sind, stellen Kontaktlinsen für Teenager kein Problem dar. Im Kontaktlinsen Test, erhalten auch Teenager die nötigen Informationen über die richtigen Linsen.

Preisfrage

Viele Eltern zögern im Bezug auf die Kosten. Eigentlich unbegründet, weiche Monatslinsen im Halbjahrespack, sind schon für etwa 50-80 Euro auf dem Markt erhältlich. Eine Brille hingegen, wenn sie auch noch stylisch und modischer wie das Kassengestell sein soll, wirkt sich weitaus teurer auf den Geldbeutel aus. Von Reparaturkosten oder einem Komplettschaden ganz zu schweigen.

Fazit

Auch Jugendliche sind für das Tragen von Kontaktlinsen geeignet. Hochwertige und modernste Materialien mit höchster Sauerstoffdurchlässigkeit, bieten einen optimalen Tragekomfort und für Jugendliche besonders wichtig : die Brille fällt weg. Nutzen Sie den Kontaktlinsen Test und beschaffen Sie sich alle nötigen Infos über Kontaktlinsen und die Testsieger.

Kontaktlinsen Test – gute Gründe

Es gibt viele Gründe, Kontaktlinsen zu kaufen und auf die lästige Brille zu verzichten. Im Kontaktlinsen Test werden alle möglichen Typen getestet und vorgestellt. Die Handhabung ist einfach und jeder kann in kurzer Zeit damit umgehen. Niemand muss mehr eine Brille tragen, Kontaktlinsen in jeder erdenklichen Art sind bequem online verfügbar. Torische Linsen, für Menschen mit einer Hornhautverkrümmung oder farbige Linsen, die Vielfalt ist groß. Ob harte Linsen oder weiche Kontaktlinsen, für jeden individuellen Typ können Kontaktlinsen gekauft werden. Im Kontaktlinsen Test, informieren wir Sie über die passenden Linsen für jeglichen Bedarf. Die passenden Pflege- und Aufbewahrungsmittel, versorgen die Linsen mit der nötigen Reinigung und sie werden sicher über Nacht aufbewahrt. All diese Produkte, sind günstig in der Anschaffung und können einfach online bestellt werden. Kontaktlinsen ab einem Bestellwert von 29 Euro versandkostenfrei!

Warum sollten Kontaktlinsen überhaupt getragen werden? Ganz einfach, der Störfaktor Brille entfällt mit der Nutzung von Kontaktlinsen. Jeder kennt die vielen kleinen Probleme im Alltag. Beim Schwitzen rutscht die Brille, in der kalten Jahreszeit beschlägt die Brille beim Wechsel von kalter Umgebung in eine warme Umgebung und ständig muss die Brille geputzt werden um den Durchblick zu behalten. Ob beim Sport, beim Beruf oder in der Freizeit, Kontaktlinsen bieten einige Vorteile gegenüber der Brille. Mit Hilfe vom Kontaktlinsen Test, erfahren Sie mehr über die Testsieger. Viele Menschen sind eitel und eine Brille entspricht oft nicht dem Schönheitsideal. Mit der Nutzung von Kontaktlinsen, fällt dieser Faktor weg und das optische Gesamtbild der Person kann verbessert werden.

Kontaktlinsen sind günstig und hoch entwickelt. Neueste Materialien erleichtern den Umgang und die Tragefähigkeit. Ein Kontaktlinsen Test, liefert die nötigen Informationen über alle Arten von Kontaktlinsen. Mittlerweile spüren die Nutzer die Linsen so gut wie überhaupt nicht mehr. Der Tragekomfort ist äußerst ausgereift und eventuelle Bedenken werden damit ausgeräumt. Viele zusätzliche Pflegemittel, wie Benetzungstropfen, erleichtern das Tragen von Kontaktlinsen. Es spielt keine Rolle welche Sehstörung vorliegt. Kurzsichtigkeit, Fernsichtigkeit und Hornhautverkrümmungen, können mit Kontaktlinsen ausgeglichen werden. Für besondere Anlässe oder einfach nur zum Spaß, gibt es auch farbige Kontaktlinsen. Jede erdenkliche Augenfarbe, kann mit farbigen Linsen erzeugt werden. Das Kontaktlinsen Test Team, erleichtert Ihnen die Entscheidung für Kontaktlinsen.